Jetzt Termin vereinbaren: 0261 385 25   |   termin@zahnaerztin-dr-sandner.de





Kann denn grundsätzlich jeder hypnotisiert werden oder gibt es Einschränkungen?


Die Hypnosefähigkeit hängt hauptsächlich davon ab, wie stark ein Mensch sich auf ein Thema konzentrieren kann. Wenn man z.B. ein Buch liest und dabei das Gefühl entwickelt mitten im Geschehen zu sein, spricht vieles dafür, dass man gut hypnotisierbar ist. Auch wenn man sich bei spannenden Fernsehsendungen oder Sportveranstaltungen ertappt, kurzzeitig wie weggetreten zu sein, so als wäre man selbst dabei, ist das ein Zeichen erhöhter Konzentrationsfähigkeit.

Allgemein gilt: 10% aller Menschen sind sehr gut hypnotisierbar, 80% gut und 10% schwer. Grundsätzlich ist die Hypnose bei jedem Menschen anwendbar. Einschränkungen gelten für Patienten die unter starken Depressionen, Psychosen, Medikamenten- oder Drogenmissbrauch leiden.


Für welche Patienten kommt Hypnose vorrangig in Frage?


Für Patienten, die bei einem Zahnarztbesuch unter Angst leiden. Menschen mit ausgeprägtem Würgereiz oder solche die allergisch auf Betäubungsmittel reagieren. Hier ermöglicht die Hypnose Angstabbau und damit eine gründliche Zahnsanierung. Auch chronische Schmerzen im Gesichtsbereich und starkes Zähneknirschen können mit Hypnose therapiert werden. Außerdem für alle, die sich bei der Behandlung in einen tiefen Entspannungszustand begeben wollen, sich dabei fallen lassen, um Zeit und Raum zu vergessen und sich danach frisch und erholt zu fühlen.

Wo können Sie ich sich über den richtigen Hypnosezahnarzt unverbindlich informieren und woran erkennen Sie schließlich einen guten, seriösen Hypnosezahnarzt?


Informationen finden Sie bei der Deutschen Gesellschaft für zahnärztliche Hypnose (DGZH) e.V., sowie im Internet unter www.dgzh.de. Einen guten Hypnosezahnarzt erkennen Sie daran, dass er ruhig und einfühlend auf den Patienten zugeht, sich Zeit nimmt für ein Beratungsgespräch und keine Wunder über Hypnose verspricht. Ebenso sollte er auf der Liste der DGZH als zertifizierter Hypnosezahnarzt geführt werden.

Schwerpunkte der Hypnosetherapie

+
Zahnarztangst
+
Raucherentwöhnung
+
Gewichtsreduktion
+
Entspannungshypnose
IMPRESSUM   |   DATENSCHUTZERKLÄRUNG

WIR VERWENDEN COOKIES

Einige von ihnen sind essenziell, während andere Ihnen einen besseren Service bereitstellen.
Bitte wählen Sie die gewünschten Cookie-Einstellungen aus:

  • Essenziell

Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.

  • Google Fonts
  • Google Maps
  • YouTube

Plugins von Drittanbietern speichern in der Regel Ihre IP-Adresse auf fremden Servern.
Ferner können Cookies Informationen über die Nutzung der Inhalte speichern, die eventuell auch zu Analysenzwecke verwendet werden können.
Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

  • Auswahl dauerhaft speichern

Datenschutz